Anbei finden Sie die aktuellen Informationen und Veröffentlichungen zum Energiesparen im kommenden Winter

Dokumente der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Bischof Dr. Gebhard Fürst (Stand: 25. Juli 2022)
Die Feier der Liturgie im Herbst/Winter 2022/2023 (Mitteilung)  DOWNLOAD

Generalvikar Prälat Dr. Clemens Stroppel (Stand: 26. Juli 2022)
Verantwortungsbewusstes Temperieren von Kirchen im Winter 22/23 (Handreichung)  DOWNLOAD

Diözesanbaumeister Dr. Thomas Schwieren (Stand: 02.09.2022)
Kurzfristige Auswirkungen der Energieeinsparverordnung (EnSikuMaV) (Info an VZ-LeiterInnen) DOWNLOAD

Weitere Dokumente Bischöflisches Bauamt (Stand: 15.09.22)
Regelungen zur Energieeinsparverordnung kurz- und mittelfristig DOWNLOAD
Datenlogger: Möglichkeiten zur Luftfeuchteüberwachung in Kirchen DOWNLOAD
Checkliste Energiesparen DOWNLOAD

Bauabteilungen der (Erz-)Bistümer in Abstimmung mit den jeweiligen Umwelt-, Orgel- und Kunstabteilungen
(Stand: 07.09.2022)

Verantwortungsbewusstes Temperieren von Kirchen (Handlungsempfehlung) DOWNLOAD

Verordnungen der Bundesregierung

HINWEIS: Die Inhalte der u.s. Verordnungen gelten nicht nur für die Gebäude der öffentlichen Hand, sondern ebenfalls für die kirchlichen Gebäude.

Bundesregierung (Stand: 01.September 2022)
Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristig wirksame Maßnahmen (EnSikuMav)  DOWNLOAD

Bundesregierung (Stand: Veröffentlichung ausstehend am 01. Oktober 2022)
Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über mittelfristig wirksame Maßnahmen (EnSimiMav)  DOWNLOAD

Sprechstunde Regelungen Herbst/Winter

Die Online-Sprechstunde am 04.10. startet ab 09:00 Uhr. Sie können sich unter folgendem Link einwählen:

drs.webex.com/drs/j.php

Falls Sie nicht die Möglichkeit haben an einer Videokonferez teilzunehmen,  können Sie sich auch unter der Nummer: +49-619-6781-9736 dazuwählen.

Ab dem 20.09.2022 findet immer dienstags von 9 bis 11 Uhr eine Online-Sprechstunde statt, in der Sie Fragen zum Thema Energiesparen im Herbst/Winter und den obigen Regelungen stellen können. Den Link zur Videokonferenz finden Sie immer ab montags an dieser Stelle. Sie können sich innerhalb der 2 stündigen Sprechstunde variabel dazuschalten. AnsprechpartnerInnen sind Frau Liedtke; Frau Polcher-Wied und Herr Brandstetter (Klimaschutzmanagement)