Anbei finden Sie die aktuellen Informationen und Veröffentlichungen zum Energiesparen im kommenden Winter

Dokumente der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Eine Übersicht finden Sie im Anschreiben: Maßnahmen zum Energiesparen im kommenden Winter (28.09.2022)  DOWNLOAD

In den Anlage zu diesem Schreiben finden sich folgende Handreichungen:

  1. (a) Zum Verantwortungsbewussten Temperieren von Kirchen (Handlungsempfehlung)  DOWNLOAD , verantwortlich dafür: Bauabteilungen der (Erz-)Bistümer in Abstimmung mit den jeweiligen Umwelt-, Orgel- und Kunstabteilungen (Stand: 07.09.2022)
    1. (b) Ergänzend dazu die Handreichung Datenlogger: Möglichkeiten zur Luftfeuchteüberwachung in Kirchen DOWNLOAD (BBA, 14.09.2022)
  2. Eine Zusammenfassung der Regelungen zur Energieeinsparverordnung kurz- und mittelfristig DOWNLOAD (BBA,15.09.2022)
  3. Eine Checkliste zum Energiesparen DOWNLOAD (BBA, 14.09.2022)

Bereits im Juli 2022 hat Bischof Dr. Gebhard Fürst in einer Mitteilung zu aktuellen lage Hinweise  zur Feier der Liturgie im Herbst/Winter 2022/2023   DOWNLOADgegeben (Stand: 25. Juli 2022)

  • Ergänzend dazu veröffentlicht Generalvikar Prälat Dr. Clemens Stroppel die Handreichung Verantwortungsbewusstes Temperieren von Kirchen im Winter 22/23 DOWNLOAD (Stand: 26. Juli 2022)

Im Medienpool der Diözese können Sie Plakate und Piktogramme herunterladen, die auf das Thema hinweisen. MEDIENPOOL

    Verordnungen der Bundesregierung

    HINWEIS: Die Inhalte der u.s. Verordnungen gelten nicht nur für die Gebäude der öffentlichen Hand, sondern ebenfalls für die kirchlichen Gebäude.

    Bundesregierung (Stand: 01.September 2022)
    Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristig wirksame Maßnahmen (EnSikuMav)  DOWNLOAD

    Bundesregierung (Stand: Veröffentlichung ausstehend am 01. Oktober 2022)
    Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über mittelfristig wirksame Maßnahmen (EnSimiMav)  DOWNLOAD

    Sprechstunde Regelungen Herbst/Winter

    Die Sprechstunde am 29.11 finden sie unter folgendem Link: drs.webex.com/drs/j.php

    Ab dem 20.09.2022 findet immer dienstags von 9 bis 11 Uhr eine Online-Sprechstunde statt, in der Sie Fragen zum Thema Energiesparen im Herbst/Winter und den obigen Regelungen stellen können. Den Link zur Videokonferenz finden Sie immer ab montags an dieser Stelle. Sie können sich innerhalb der 2 stündigen Sprechstunde variabel dazuschalten. AnsprechpartnerInnen sind Frau Liedtke; Frau Polcher-Wied und Herr Brandstetter (Klimaschutzmanagement)